Das sind wir

Bis im September 2015 liefen unsere Karrieren getrennt voneinander mit einer jeweils anderen Partnerin ab. Während Nina 7 Jahre an der Seite von Nicole Eiholzer sehr erfolgreich viele Medaillen an den verschiedensten Juniorinnen-Wettkämpfen gewinnen konnte, sammelte Tanja gemeinsam mit Tanja Goricanec erste Erfahrungen auf der World Tour.

Vor rund einem Jahr beschlossen wir dann, gemeinsam als neues Team an den Start zu gehen. Nach dem Motto „einfach mal drauf los“ starteten wir im April in die Saison. Unbeschwert und ohne große Erwartungen wollten wir schauen, wo wir stehen und wie weit wir kommen werden. Ziel dabei war es natürlich immer, unsere momentan beste Leistung abrufen zu können. Nach einigen guten, aber auch dem einen oder anderen schlechten Turnier gelang es uns ab Mitte der Saison, immer konstanter zu werden. Auf zwei fünfte Plätze an einem Major und einem Grand Slam (höchste Turnierstufen im Beachvolleyball) folgte ein unglaublich verrückter dritter Platz beim Major in Klagenfurt.
Zusammen mit weiteren Top Ten Platzierungen konnten wir uns auf Platz 18 der Welt in die Winterpause verabschieden.

Die vergangene Saison hat also definitiv Lust auf mehr gemacht und wir möchten in Zukunft mit klaren Zielen vor Augen (oben formuliert) fokussiert und hart an uns arbeiten. Momentan trainieren wir wieder in Bern und bereiten uns auf die kommende Saison vor (Daten dazu sind weiter unten aufgelistet). Wir sind unglaublich motiviert und werden alles daran setzen, das wir in Zukunft noch viele weitere verrückte, unvergessliche und schöne Momente zusammen erleben dürfen!